Liebe Schülerinnen und Schüler, 

im Mittelpunkt der Informationstechnik ( IT ) stehen IT –Systeme, d.h. Kombinationen von informationstechnischen Komponenten, z.B. Computer, Eingabegeräte, Ausgabegeräte und Programme. Sie bilden im Verbund ein Computersystem, z.B. für die Verwaltung in einem Büro.
 
Unser Laborraum befindet sich im Haus C im Raum 107.
Er ist mit 16 Einzelplatzrechnern für maximal 32 Schüler ausgerüstet.
 
Im Sommer 2010 wurde der Laborraum komplett umgebaut. Es wurden neue Hochleistungsrechner für den Schulbetrieb eingerichtet.  Die Verbindung zu einem Windowsserver 2008 erfolgt über ein schnelles
Giabyte- Lan- Netz.
 
 
Im Fachbereich werden folgende Schwerpunkte vermittelt:
 
 
  • Rechner installieren, konfigurieren und sichern
 
  • Hard- und Softwareananalyse und - synthese 
  • Arbeiten mit Anwendersoftware 1 (mit Simulationssoftware elektrische Schaltungen aufbauen und testen und mit anderen Programmen, z.B. Word oder Excel, auswerten.
 
  • Arbeiten mit Anwendersoftware 2 (Präsentation technischer Geräte und elektrischer Schaltungen ) 
  • Arbeiten mit CAD – Programmen, um ein Projekt nach Pflichtenheft zu erstellen.